Spargel – Ratzfatz

Was gibt es für schönen Spargel auf dem Stuttgarter Wochenmarkt. Nur bei uns gibt es damit ein Problem. Ich arbeite nicht in der Innenstadt und wir wohnen nicht mehr in der Innenstadt (das sind die Momente, wo ich unsere alte winzige Wohnung wirklich vermisse) und Männer können nichts auf dem Weg erledigen. Ist das bei euch auch so? Also mein Lieblingskoch, ein wirklich emanzipierter Mann, ist damit total überfordert. Er arbeitet in der Innenstadt und könnte problemlos 2x wöchentlich über den Markt gehen…. macht er aber nicht. Am einfachsten geht es noch in der Spargelzeit, denn auf dem Markt ist der Spargel frischer und günstiger und er mag Spargel.
So und deshalb gab es bei uns letzt Woche abends dieses ultraeinfache leckere Rezept (das ist jetzt echt übertrieben)

500 gr grüner Spargel und 300 gr. Pancetta (italienischer, luftgetrockneter Schinken)

Spargelenden abschneiden und den Spargel in den Schinken einwickeln (nicht würzen, der Schinken ist salzig genug) in der Pfanne in Öl anbraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.