12 von 12 im November: Hamburg eiskalt bei der #blogst16

Dass ich meinen ersten Schnee hier in Hamburg sehen, das war jetzt nicht so mein Plan, aber gut, die #blogst ist ja ne Indoorveranstaltung, das geht dann ja mal so, wobei es mir um das tischkickern im Innenhof schon sehr leid tat, da waren die Bälle festgefroren.

Pre-Tagungsimpressions bei der #blogst16

1. Kaffee – ganz old fashioned hier, ich übernachte bei einer Freundin und die wohnt wirklich schön, nicht nur die Küchenfliesen sind wundervoll
2 Mit der S-Bahn nach Altona, beinahe den Ausstieg durch träumen verpasst
3. Ganz schön grau
4. Motto-Goodiebag bei der blogst, mir ist das persönlich mit den Goodiebags etwas zu viel

Blogstimpressions

5. Toller Auftaktvortrag von Kirsten Jassies
6. Sponsoren sind wichtig. Tesa ist u.a. dabei und man kann auch vor Ort DIY machen
7. Fuji Instax ich mag diese modernen Polaroids, auch eine tolle Mitmachaktion mit Gewinnchance auf der #blogst
8. Wo Lifestyleblogger sind darf Dawanda nicht fehlen, auch sie sind hier dabei und hey jeder Tag ist ein analoger Tag, es gibt keine anderen!

Instagramable ist es hier bei der blogst16

9. Pausen im Innenhof, ab und an brauchts Sauerstoff
10. Nachtisch – Sponsor Schwartau
11. Blümchen und Farben von Farrow and Ball, sehr pastellig
12. Lecker Minicupcakes und jetzt geh ich ganz privat und ohne Knipse noch vietnamesisch Essen und freu mich auf Morgen.
MerkenMerken

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.