12 von 12 im November – Blogst17

Die Blogst  17 ist vorbei und ich sitze im ICE nach Stuttgart. Dank dem Einlösen meiner Bahnbonuscardpunkte fahre ich heute für 4,50 nach Stuttgart und ein funktionierendes Internet gibts auch.

1) Es gab tatsächlich Sonne in Berlin (Blick vom MotelOne Tiergarten)
2) Aufwachen mit Blick auf einen Fernseher, für mich ganz ungewohnt
3) Detail eines Brückengeländers auf dem Weg zur Blogst
4) Blümchengraffiti auch auf dem Weg, ich mag das

5) Blogstmotto
6) Wandgemälde im Unigebäude, wir haben die Wände ja noch selbst beschmiert, nicht ganz so stylisch, aber immerhin
7) Wussel, Murmel, Networking – das brummt hier
8) Ohne Sponsoren geht es nicht
9) Es gibt ja selten  Bilder von mir hier, dann hier mal so
10) Die Blogstbuchstaben von Freundts
11) Ja und Essen gab es auch
12) Berlin Hauptbahnhof – ich fahre nach Hause

Danke an das Orgteam und Referenten und besonders Ricarda von 23qmstil und Clara aka tastesheriff

Was andere heute so gemacht haben könnte ihr bei Draußen nur Kännchen schauen.

0 Kommentare

  1. stadtlandjob

    Hey Karin,

    ich mag Graffitis auch total gerne, ich komme da immer kurz vor spät,wen ich so was sehe, weil man muss ja noch knipsen.

    Lieber Gruß
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.