12 von 12 im Juli 2020

Sommervibes auf dem Land. Ausschlafen und ein wenig faul sein

Im Dorf gibts einen Bäcker (einziger Laden), daher für mich Croissant, für die anderen Hefezopf

Blick in den Garten, ja das mit den Zucchini wird wohl was dieses Jahr.

California Pasta gabs heute. Eine Zucchini wurde schon verarbeitet. Sehr leckeres vergase Rezept. Tagliatelle mit Zucchini Zoodles gekocht, dann mit getrockneten Tomaten Oliven und Rucola vermengt dazu eine Sauce aus 100 gr Cashewkernen, ein Avocado, Zitronen und 100 ml . Nudelwasser gemixt.

Wir gießen ja mittlerweile auch Bäume, besonders liebevoll gehen wir dabei mit der Quitte um, denn Quittengelee mögen hier alle

Währen man im Garten sitzt kommt dann jemand vorbei, denn man kennt und man quatsch sich etwas fest und erfährt, dass bald ein Umzug ansteht.

Noch schnell beim Gießen einen Blick auf die Schneckensammlung des Kindes werfen

Dann heißt es Tschüss kleines Landhaus. Diese Woche sind wir mehrheitlich in der Stadtwohnung, denn das Tochterkind hat Tag 3-5 von den Präsenzschultagen.

Tschüss dann

Das Kind nimmt noch schnell einen Smoothie und ich schlaf heute in diesem Bett.

Mehr Einblicke gibts wie immer bei Draußen nur Kännchen

2 Kommentare

  1. Also das wird nachgekocht!
    Und Lieblingsfoto sind die Schnecken – erinnert so mehr an Strand als an Plage 😉
    viele freundliche Grüße aus Frankreich, Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.