12 von 12 im April 2020

Ostersonntag.

  1. An Ostern muss man Ostereier suchen, auch wenn man schon so groß ist wie das Tochterkind.
Gefunden

2. Auch wir hatten ein Osterrätsel bekommen und musst unsere Osterbriefe erst finden

Osterbrief gestempelt vom Tochterkind

3. Eigentlich backen wir die Osterhasen in der Karwoche, aber dieses Jahr ist alles anders, daher haben wir die heute nach dem Frühstück gemacht. Toll, dass unsere Osterausstecher im Landhaus waren.

4. Mit der Sprudelflasche wird das kleine Loch gestochen und schwupp hatten wir auch Ostereier. Gefüllt mit Aprikosenmarmelade sind die ganz lecker.

Osterkekse und zum ersten Mal Ostereier

5. Spontane Idee ich backe eine Foccacia, dafür war ich sogar bereit meine letzte frische Hefe zu opfern. War nicht möglich, der Schimmel war schneller und das bei der Knappheit an Hefe. Gut, dass ich noch Trockenhefe hatte.

Schimmel

6. Joggen gegangen während der Hefeteig vor sich hin arbeitet. Gerade kein gute Thema. Ich jogge lustlos und langsam. Heute war es etwas besser, zwar immer noch langsam, aber der Spass scheint langsam wieder zu kommen.

Pfingstrose bei uns im Garten

7. Wir eröffnen die Grillsaison

Grill im Garten – ein Investition, die sich bei uns wirklich lohnt.

8. Caprese geht ja auch ganz schnell und passt zu fast jedem Grillgut

Das Einfache kann so lecker sein.

9. Das Brot ist fertig und es hat auch mit Trockenhefe geschmeckt

10. Die Nachbarn kennen das schon, sobald das Wetter es zulässt essen wir im feien. Professionell sind wir hierfür mit Abdeckungen ausgestattet. Wir sitzen nämlich direkt unter einem Kirschbaum und im Moment regnet es weisse Kirschblüten.

11. Noch schnell den Sauerteig gefüttert

Sauerteigansatzk#

12. Und jetzt das Fasenbrechen mit einem Glas Wein. Entspannung.

Rotwein Absacken

Wer noch mehr Lust auf Alltagsbilder von 12. April hat, schaut bei Draussen nur Kännchen!

2 Kommentare

  1. Hi. Das mit der Hefe tut mir leid. Da Du Sauerteig hast, kannst Du bestimmt auch einen Hefeteig mit Bier als Hefegrundlage anfüttern. Nicht so stark wie Hefewürfel oder Trockenhefe, aber wenn man nix hat…
    Ansonsten schönen Ostersonntag gehabt, besondere Ostern.
    Liebe Grüße
    Nina

    • stadtlandjob

      Hallo Nina,
      dir auch liebe Ostergrüsse, heute gabs Brioche mit der restlichen Trockenhefe und abends
      eine Sauerteigbrot, also gebacken wird hier immer.

      Gruß
      Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.